25.03.2018 – Zeitumstellung auf Sommerzeit nicht vergessen!

In Allgemein, Wissenswertes Kommentar schreiben

In jedem Jahr am letzten Sonntag im März stellen wir die Uhren von Normal-/Winterzeit auf die Sommerzeit um. Bald ist es wieder so weit – in der Nacht vom 24. auf den 25. März wird die Uhr von 2:00 Uhr um 1 Stunde vorgestellt. Nichts für die Langschläfer unter Ihnen, denn uns wird eine Stunde Schlaf geraubt.

Während der Wecker und die Armbanduhren mit einem Handgriff umgestellt sind, vergessen viele oft, auch die Zeitschaltuhr an Ihrer Heizung anzupassen, denn nicht jede Anlage wechselt automatisch von Winter- auf Sommerzeit – so lassen sich im Handumdrehen zusätzliche Kosten vermeiden.

Die besten Merksprüche zur Zeitumstellung:

  • Vorne im Jahr werden die Uhren VORgestellt, hinten im Jahr werden sie ZURÜCKgestellt.
  • Immer zum Sommer hin. Im Frühling 1 Stunde vor und im Herbst 1 Stunde zurück.
  • Im Sommer zeigt das Thermometer PLUS und im Winter MINUS.
  • Sommer VOR Winter HINTER
  • Im Frühjahr stellen wir die Gartenmöbel VOR die Tür und im Herbst stellen wir sie ZURÜCK in den Schuppen.

Kommentar schreiben