„Alle!Achtung!“ mit 2 Projekten in der Vogelsangschule

In Sponsoring Kommentar schreiben

Mit Kandinsky zum „Comic“ und einem Riesen-Mosaik …

Jeden Donnerstag wartet die Klasse 4.2. der Vogelsangschule von Ignazio Coniglio auf die Künstlerin Stefanie Ahlbrecht. Sie arbeitet schon seit der 2. Klassenstufe mit diesen Schülern. Neben vielen künstlerischen Techniken vermittelt Frau Ahlbrecht den Kindern auch das kreative Arbeiten an einem gemeinsamen Ziel. Wir haben schon oft, über die wunderschönen Werke, die als Gruppenarbeiten entstanden sind, berichtet.

Im Mittelpunkt des Kommunikationsprojektes steht derzeit das berühmte Werk „Reitendes Paar“ von Wassily Kandinsky, einem berühmten russischen Expressionisten. Die Herausforderung bestand darin sich eine Geschichte auszudenken, die in vier Bildern dargestellt wird, ähnlich einem “Comic“ – nur ohne Sprechblasen. In Vierergruppen wurde zunächst einmal eine Geschichte erarbeitet. Dabei entstanden lustige, traurige und verträumte Fassungen, die jetzt nur noch auf Bild gebracht werden mussten.

Bei dem zweiten Projekt handelt es sich um ein Mosaik, welches an der Zwischentür zum Ganztagsbereich der Schule angefertigt wird.

Im ersten Schritt brachten die Schüler/Innen ihre Sonnenmotive mit Wachsmalstiften aufs Papier. Aus den Vorlagen wurde anschließend das Mosaik umgesetzt. Verwendet wurden dazu Materialien wie Kachelstücke, Mörtel, Fugenkleber und vieles mehr um die Zwischtür im Erdgeschoss “sonniger” zu gestalten.

Seit vielen Jahren unterstützen die Stadtwerke Saarlouis das Alle!Achtung Projekt und die Förderung vom kommunikativen Miteinander in Schulen und Kitas. Für diese Maßnahme, lieferte die Firma V&B Fliesen GmbH, die in über 80 Ländern tätig ist und ihren Hauptsitz in Merzig hat, alle benötigten Materialen, von den Kacheln bis zum Fugenkleber!

Wir werden am Ball bleiben und über den Fortgang des Projektes berichten.

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben