Siegerbild des Malwettbewerbes zum Familienaktionstag steht fest

In Allgemein, Sponsoring, Veranstaltung Kommentar schreiben

 „Auf die Buntstifte, fertig, los!“ hieß es erneut zum Malwettbewerb der Kreisstadt Saarlouis, der unter dem Motto des diesjährigen Familienaktionstages stand. „Rabe Rudi“ – bekannt aus der TV-Serie „Siebenstein“ war die Themenvorgabe für den Wettbewerb. Aus über 150 kreativen Einsendungen musste die Jury die schönsten Bilder auswählen, doch nun steht die Gewinnerin fest.

Am 14. Mai  war es dann soweit: Die Siegerehrung des Malwettbewerbs fand in der Saarlouiser Buchhandlung Bock & Seip statt. Die Filialleiterin, Frau Elke Rupp, begrüßte gemeinsam mit OB Peter Demmer und dem Technischen Geschäftsführer Dr. Ralf Levacher die anwesenden Gäste. Die jungen Künstler, im Alter von 3-10 Jahren, begleitet von den stolzen Familienmitgliedern, warteten aufgeregt auf die Übergabe ihrer Urkunden.

Das Siegerbild – gemalt von der fünfjährigen Künstlerin Elise Fouache – wird das Plakat des Familienaktionstages und das Titelbild des Familienkalenders 2020 der Stadtwerke zieren. Zusätzlich durfte Elise, zusammen mit der Leiterin der städtischen Kindertagesstätte Picard, einen Scheck in Höhe von 150,- € entgegennehmen. Im Familienkalender werden alle 12 „Siegerbilder“ in voller Farbenpracht erstrahlen. Die Kunstwerke können noch ein paar Wochen lang in den Schaufenstern der Buchhandlung Bock & Seip bestaunen werden.

Der Kalender der Stadtwerke Saarlouis wird ab Herbst in den bekannten Vorverkaufsstellen zum Kauf von 2,- EUR ausliegen. Der gesamte Erlös fließt  einem oder mehreren gemeinnützigen wohltätigen Zwecken zu.

Wer nach dem Anschauen der Bilder jetzt noch mehr Lust auf das Bühnenspektakel mit „Rabe Rudi“ bekommen hat: Auf dem Familienaktionstag werden dieses Jahr gleich vier Vorstellungen mit zwei verschiedenen lustigen Geschichten von und mit dem witzigen, vorlauten Raben auf der Hauptbühne am Großen Markt Jung und Alt begeistern!

Kommentar schreiben