Sommerzeit statt Winterzeit:

In Allgemein, Energiespartipps Kommentar schreiben

Bald ist es wieder soweit, in der Nacht vom 30. März auf den 31. März wird die Uhr um 2:00 Uhr um 1 Stunde vorgestellt. Somit bleibt es zwar länger hell, aber in der Nacht der Umstellung wird uns eine Stunde Schlaf geraubt. Viele Menschen leiden in dieser Zeit an Schlafproblemen, denn unser Biorhythmus gerät vollkommen aus dem Gleichgewicht. Doch nun scheint das Ende dieser umstrittenen Regelung absehbar. Das Europäische Parlament stimmte vor einigen Tagen dafür, die Zeitumstellung bis 2021 abzuschaffen. Noch ist aber unklar, ob in zwei Jahren eine dauerhafte Winter- oder Sommerzeit eingeführt wird.

Unser Energiespar-Tipp:
Vergessen Sie nicht auch die Zeitschaltuhr an Ihrer Heizung anzupassen, denn nicht jede Anlage wechselt automatisch von Winter- auf Sommerzeit – so lassen sich im Handumdrehen zusätzliche Kosten vermeiden.

Kommentar schreiben