Tanz in den 1. Mai

In Veranstaltung Kommentar schreiben

Seit fast dreißig Jahren eine schöne Tradition und ein Fest für den gesamten Stadtteil Lisdorf: Das Aufstellen des Maibaumes vor dem Gerätehaus durch die Freiwillige Feuerwehr Saarlouis, Löschbezirk Lisdorf, das gemeinschaftliche Begrüßen des „Wonnemonats“ Mai!

Auch in diesem Jahr wird am 30. April um 18.30 – pünktlich zum Auftakt der Hexennacht – der Maibaum wieder aufgestellt werden. Nach der Begrüßung durch Löschbezirksführer Albert Bernard wird Hans-Werner Strauß, Vorsitzender des Stadtverbandes der kulturellen Vereine Saarlouis, ein Grußwort sprechen.

Fast alle Lisdorfer Vereine werden sich am Fest beteiligen, sodass sowohl für die musikalische Untermalung als auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt werden wird.

Eine andere „Tradition“ gilt dagegen seit ein paar Jahren in Lisdorf als abgeschafft: Das Umsägen des Maibaums als „Hexennaats-Hexerei“ gehört, wie Albert Bernard versichert, der Vergangenheit an – an der Alukonstruktion moderner Maibäume beißen sich auch die schärfsten Sägen alle Zähne aus …

Die Stadtwerke Saarlouis wünschen Ihnen einen schönen Tanz in den 1. Mai.

Bildquelle: Feuerwehr Saarlouis, Löschbezirk Lisdorf

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben